Die Besenheide, Blume des Jahres 2019, in voller Pracht

26.08.2019

Erleben Sie auf einer interessanten Tour durch das hügelige Heidegelände der Wulmstorfer Heide die Farbenpracht der blühenden Heide, die summenden Wildbienen und die herrlichen Blickmöglichkeiten in die weiten Flächen von den zahlreichen Aussichtspunkten aus und sogar bis zu 45 km entlang der Elbniederung und dem Alten Land bis Stade und Bützfleth. Vorhandene Bänke laden zum Verweilen ein - genießen Sie die Ruhe und einmalige Natur.


Das ehemalige Übungsgelände der Röttiger Kaserne wurde von der Naturschutzstiftung Landkreis Harburg mit Unterstützung der Gemeinde Neu Wulmstorf 2008 von der Bundesrepublik gekauft und die Heide- und Magerrasenflächen entwickelt. So hat sich eine einmalige Gelegenheit ergeben, die Lebensraumvernetzung mit dem Gebiet der Fischbeker Heide zu verwirklichen, die in einem Masterplan vorgeschlagen wurde.


Bei der Wanderung kann man aber auch beobachten, dass eine Pflege der Heide kontinuierlich erforderlich ist, da die aufkeimenden Kiefern versuchen die Fläche zu erobern. Die Pflege erfolgt durch Aufträge an die Lebenshilfe Tostedt, zum Teil für diese Arbeiten spezialisierte Unternehmen und tatkräftige Ehrenamtliche während der jährlichen Aktionstage.


Auf der beigefügten Karte ist eine Wanderroute gekennzeichnet und die Fotos zeigen Ihnen das prachtvolle Heidegebiet.


Viel Freude bei Ihrer Erlebnistour
Ihre Naturschutzstiftung

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die Besenheide, Blume des Jahres 2019, in voller Pracht

Fotoserien zu der Meldung


Die Besenheide, Blume des Jahres 2019, in voller Pracht (26.08.2019)

Genießen Sie auf Ihrer nächsten Wanderung die Wulmstorfer Heide, die Fotos werden Sie inspirieren und zeigen Ihnen das prachtvolle Heidegebiet.

 
Schriftgröße ändern: normal | groß | größer